Informationen aus dem Vorstand

Um Euch eine bessere Einsicht über unsere Tätigkeiten zu geben, berichten wir hier über die neusten Veränderungen innerhalb unserer Verbandsgruppe.

Bei früheren Stärkemeldungen war der Punkt Haftpflichtversicherung nicht als separater Betrag ausgewiesen und in dem Mitgliedsbeitrag enthalten. Bei der vom DSKV neu zur Verfügung gestellten Stärkemeldung für 2019 ist der Punkt Haftpflichtversicherung mit einem Betrag von 5 Euro zusätzlich ausgewiesen. Dadurch, dass die Formeln in der neuen Stärkemeldung hinterlegt sind führt es dazu, das im Ergebnis 5 Euro mehr als bisher herauskommen. Wir bitten euch daher bei der Überweisung den Betrag von 5 Euro in Abzug zu bringen. Vereine, die bereits überwiesen haben, erhalten selbstverständlich den zu viel gezahlten Betrag in Höhe von 5 Euro zurück.

Am 14.01. ist unser Pressereferent und Internetbeauftragter Gerhard Bülau von seinem Amt aus individuellen Gründen zurückgetreten. Oliver Güthe kümmert sich bis auf weiteres um unsere Homepage. Aufgabe und Ziel des Vorstandes ist natürlich alsbald möglich einen neuen Pressereferent und Internetbeauftragten einzusetzen. Wer hat Interesse und fühlt sich in der Lage das Amt des Pressereferenten und Internetbeauftragten auszufüllen?

Am 27.01. waren wir aus unserer Verbandgruppe mit 3 Personen auf der Mitgliederversammlung des Landesverbandes vertreten. Was dort besprochen und beschlossen wurde, könnt ihre gerne Opens external link in new windowhier nachlesen.

Wir bedanken uns bei Lothar Potthoff für seine Überweisung auf das Verbandsgruppenkonto. Er hat den kompletten Betrag, der verloren gegangen ist, eingezahlt.

Die vom DSkV beschlossene Erhöhung des Startgeldes für Einzel und Mannschaft wurde seitens der Mitgliederversammlung des WSkSV nicht bestätigt. Somit bleibt das Startgeld seitens der Verbandsgruppe an den WSkSV wie bisher bestehen. Die von uns, im Vorgriff auf die geplante Erhöhung des WSkSV, vorgenommene Anpassung des Startgeldes für die Einzelmeisterschaft, ist somit zu korrigieren. Die Vereine erhalten für jeden Teilnehmer an der VGEM 3 Euro zurückvergütet.

Die geänderte Ausschreibung zur Verbandsgruppen-Mannschaftsmeisterschaft und das Protokoll der Mitgliederversammlung sind online.

Wir danken Hans-Dieter Schellenberger für sein Engagement das Amt als Schiedsrichterobmann zu übernehmen.

Am 24.02. setze sich nach der Tandemmeisterschaft das Präsidium zur ersten Sitzung des Jahres 2019 zusammen. Das Protokoll ist online einzusehen.

Am 07.04. setze sich nach der Mannschaftsmeisterschaft das Präsidium zur zweiten Sitzung des Jahres 2019 zusammen. Das Protokoll ist online einzusehen.

Der Vorstand hat entschieden, dass die Aktion Lichtblicke mit einer Spende von 50 Euro unterstützt wird. Das Geld wird zusammen mit dem Erlös aus dem Skatturnier der 1. SSG Gevelsberg übergeben.