>> Damen- und Mixedpokal am 17.11.2019 (Ergebnisse)

Sieger Damenpokal: v.li.: Martina Walbert (3.), Heike Hofsink (1.), Lisa Grote (2.)
Sieger Damenpokal: v.li.: Martina Walbert (3.), Heike Hofsink (1.),  Lisa Grote (2.)
Mixed: Plätze 1 bis 3
Mixed: Plätze 1 bis 3

Platz

Startnr

 

 

Damen Einzel

Verein

Mi

Gesamt

ge

ver

1

1001

 

 

Hofsink, Heike

Karo Bube Wielen

1

3970

39

3

2

1041

 

 

Grote, Lisa

Hellweg Buben Werl

35

3722

32

2

3

1045

 

 

Walbert, Martina

Klüter Buben Detmold

42

3591

32

3

 

 

Mixed

 

 

 

 

1

 

Walbert, Martina und Lemke, Dietmar

42

7.798

68

4

2

 

Wehling, Regina und Wittek, Jürgen

47

6.874

67

8

3

 

Freund, Monika und Terzenbach,Klaus

21

6.738

64

6


Damen Mixed Pokal 17.11.2019 Oberhausen

Die Titelverteidigerin ist nicht zu schlagen. Unter dieses Motto konnte man den Damen Pokal LV 04 2019 stellen.

Nach einigen krankheitsbedingten Absagen trafen sich 47 Damen und 42 Mixed Paare zum diesjährigen Damen und Mixed Pokal im Landesverband 04.

Eine neue Rekordbeteiligung konnte diesmal nicht aufgestellt werden, mit der Teilnehmerzahl kann man aber sehr gut leben.

Der Chef von Joker Oberhausen Herbert Mombauer und seine fleißigen „Bienen“ sorgten ein weiteres Mal für rundherum tollen Service in Bezug auf Getränke, Speisen und Kaffee und Kuchen.

Die Damen des LV 04 und ihr Damenreferent haben es in den letzten vier Jahren geschafft ein gesundes Fundament zu bilden mit dem man arbeiten kann. Somit ist der Damen Pokal wieder eine feste Größe im Terminkalender des LV 04. Nach einigen Jahren der negativen Beteiligung sind wir mittlerweile gezwungen einen Meldeschluss zu setzen. Nur so kann man verhindern, dass man am Veranstaltungstag, die Eine oder den Anderen Aufgrund von Platzmangel nach Hause schicken muss.

Nach drei sehr fairen Spielrunden konnte Heike Hofsink Karo-Bube Wielen ihren Titel verteidigen. Zweite wurde Lisa Grote Hellweg Buben Werl vor Martina Walbert SC Klüter Buben Detmold.

Im gleichzeitig ausgetragenen Mixed Wettbewerb gewannen Martina Walbert und Dietmar Lembke (SC Klüter Buben Detmold) vor Regina Wehling und Klaus Wittek (Schloßbuben Ossenberg). Drittplatzierte wurden Monika Freund und Klaus Terzenbach (Bergheimer Buben Duisburg).

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für die sehr faire und disziplinierte Spielweise bedanken (Die eingesetzten Schiedsrichter hatten keine Arbeit).

Rüdiger Horinek
Damenreferent LV 04