22.02.2019 20:59 Alter: 292 days

Die Landes-Tandem-Meisterschaft

ist mit vier Serien ausgespielt. Von den 36 angemeldeten Tandems, haben 3 Tandems wegen Erkrankungen am Tage vorher und am Spieltag abgesagt.

Somit gingen 33 Tandems an den Start und von diesen konnten sich 15% , 5 Tandems für die 14. Deutsche Tandem Meisterschaft am 03.-04. August 2019 in Bonn qualifizieren.

Es qualifizierten sich:

 

Rüdiger Kliem / Andreas Schilo   (Verein Drei Könige Redekin)                   mit 9363 Spielpunkten

Falko Freund / Torsten Kirchhoff  (Verein Die Glücksritter Dreiländereck)    mit 8791 Spielpunkten

Ricardo Fricke / Michael Deckert (Verein 1. Barleber Skatsportverein e.V.) mit 8344 Spielpunkten

Bernd Baltrog / Gerd Tiedemann (Verein Drei Könige Redekin)                   mit 8276 Spielpunkten

Helmar Haack/ Andreas Böttger  (Verein SC Akener Stadtwache e.V.)        mit 8215 Spielpunkten.

 

Durch den Spieler Adrian Choschzig vom Verein SC Freie Skatspieler wurde das höchste Turnierergebnis mit 5219 Spielpunkten erreicht.

 

Weitere Ergebnisse siehe hier.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wolfgang Meyer

Spielleiter LV 11