27.08.2019 15:18 Alter: 106 days

39.Deutschlandpokal und Vorständeendrunde

Am vergangen Wochenende fand in Magdeburg der 39. Deutschlandpokal statt. Mit folgenden Platzierungen unserer Teilnehmer:

Einzel:

43. Andreas Ketelhöhn

48. Ralf Zimmermann

65. Friedbert Benz

97. Paul Burmeister

121. Alice Goldstein

163. Sven Bucchholz

182. Philipp Moldenhauer

263. Heltmut Rieck

285. Fred Martens

292. Gunter Dabbert

405. Petra Koriandt

445. Marko Schaarschmidt

460. Norbert Schmitz

480. Frank Bäth

608. Klaus Schnappauf

615. Uwe Moldenhauer

 

Tandem:

8. Paul Burmeister und Ralf Zimmermann

43. Sven Bchholz und Marko Schaarschmidt

49. Andreas Ketelhöhn und Frank Bäth

70. Gunther Dabbert und Heltmut Rieck

117. Uwe Moldenhauer und Philipp Moldenhauer

 

Mixed:

31. Petra Koriandt und Frank Bäth

 

Weit über 600 Skatspieler und Skatspielerinnen fanden sich in diesem Jahr zum Deutschlandpokal in Magdeburg ein um einen der Geldpreise zu gewinnen.

Aus unserem Landesverband nahmen natürlich die, für das Vorständeturnier am folgenden Tag, qualifizierten Skatfreunde teil. Auf Grund der für uns relativ kurzen Anreise fanden sich auch Spieler aus Waren Müritz, Wismar, Schwerin und Neubrandenburg ein.

Die beste Platzierung erspielten sich die für Wolgast spielenden Paul Burmeister und Ralf Zimmermann im Tandemwettbewerb. Mit Platz 8 waren beide zufrieden. Marko Schaarschmid und Sven Buchholz fehlte nur ein gewonnenes Spiel um einen Preis zu bekommen. Im Einzel kam Ralf auf Platz 48. und Paul wurde 97. Die Clubvorsitzende der Karo Buben Alice Goldstein kam auf Rang 121 und damit noch geradeso in die Preise. Mit Andreas Ketel und Friedbert Benz waren auch Spieler, die nicht im LV gemeldet sind, erfolgreich.  

Der nächste Deutschlandpokal findet dann 2020 in Bremen statt.

 

 

Beim Vorständeturnier am Folgetag erreichten wir diese Ergebnisse:

26. Paul Burmeister

73. Ralf Zimmermann

117. Sven Buchholz

121. Klaus Schnappauf

129. Fred Martens

 

Das Vorständefinale ist für viele Skatfreunde ein besonderer Leckerbissen, denn dort treffen sich die Funktionäre, die in den vielen Vereinen ehrenamtliche Posten bekleiden um ihren besten zu ermitteln.  Für unseren Landesverband waren mit dem Präsidenten Ralf Zimmermann und Paul Burmeister beide von den Peenebuben aus Wolgast, dem Franzburger Fred Martens, Sven Buchholz aus Waren Müritz und Klaus Schnappauf von Karo Bube Wismar fünf Skatspieler dabei.

Leider konnte sich nur Paul in die Preisregionen bringen. Mit drei relativ ausgeglichenen Serien erspielte er sich mit Rang 26 eine recht gute Platzierung. Ralf versuchte in der 3. Serie nochmal alles, nachdem es in den ersten zwei Serien überhaupt nicht lief. Nach 1600 Punkten in der Schlussrunde reichte es dann aber trotzdem nur für Platz 73. Für Sven (Platz 117) Klaus (121) und Fred ( 129) war an diesem Sonntag nichts zu holen. Für alle gilt es nun, sich für das nächste Jahr wiederum die Teilnahme zu sichern.