ThSJM 2017 mit 28 Teilnehmern ein voller Erfolg

Am Samstag, den 11.03.17 fand die Thüringer Schüler- u. Jugendmeisterschaft zum zweiten Mal in Folge in der Gaststätte "Hau den Lukas" in Ronneburg statt. Gespielt wurde in den jeweiligen Altersklassen der Bambinis bis 12 Jahre, Schüler bis 14 Jahre und Jugendlichen bis 17 Jahre.
Besonders erfreulich war es, neben den vielen Thüringer Beteiligten aus Altenburg, Jena und Ilmenau, viele Nachwuchsspieler aus Sachsen (Meerane, Stelzendorf) und sogar drei neue Gesichter aus Bayern (Emskirchen) begrüßen zu dürfen.
Mit neun Startern bei den Bambinis, die 2x12 Spiele absolvierten, gingen drei Teilnehmer mehr an den Start als noch im Vorjahr. Bei den Schülern, die 2x24 Spiele durchführten, wurde die Meisterschaft mit acht Spielern ausgetragen. Bei 2x40 Spielen kämpften bei den Jugendlichen im Vergleich zu 2016 sogar sieben Spieler mehr um den Titel in ihrer Kategorie.
Zur Siegerehrung konnte sich bei den Bambinis Janik Morgner aus Altenburg mit insgesamt 1043 Pkt. über den Sieg freuen. Sehr glücklich über ihren zweiten Platz zeigte sich mit 919 Pkt. auch Kim-Pia Eckart aus Stelzendorf. Die Drittplatzierte mit 681 Pkt. war Sina Schleider, die ebenfalls aus Stelzendorf angereist war.
Bei den Schülern gelang James Pillasch die Titelverteidung. Er konnte mit 370 Pkt. Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Anakin Schöber aus Meerane, der 1265 Pkt. erzielte, wieder einen souveränen Sieg landen. Dritter mit 870 Pkt. wurde Vadim Becker aus Emskirchen.
Enger hingegen ging es bei den Jugendlichen zu. Während sich Anakin Schöber bei den Schülern mit dem zweiten Platz "begnügen" musste, konnte sein älterer Bruder Aaron Schöber in der Jugendkonkurrenz mit 2297 Pkt. den ersten Platz belegen, gefolgt von Vincent Wilhelm mit 2056 Pkt. und Niclas Stollberg mit 1921 Pkt, beide aus Altenburg.
Die Sieger in den jeweiligen Konkurrenzen erhielten neben einem entsprechenden Geld- u. Sachpreis auch noch einen Pokal. Den drei bestplatzierten Bambinis, Schülern und Jugendlichen wurden zusätzlich noch die Medaillen überreicht. Anschließend konnten sich auch alle weiteren Teilnehmer noch schöne Sachpreise aussuchen, so dass kein Spieler ohne Preis die Heimfahrt antreten musste...!;-)
In angenehmer und spielerisch friedlicher Atmosphäre, bei der alle Beteiligten viel Spaß hatten, ging am Nachmittag eine sehr gelungene Thüringer Schüler- u. Jugendmeisterschaft zu Ende.
Bleibt zu hoffen, im nächsten Jahr wieder so viele skatbegeisterte Nachwuchsspieler anzutreffen...!

Sören Swoboda
Jugendreferent Landesverband Thüringen

- Jugend -

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Schöber

Aaron

SC Herzbuben Meerane

1413

884

2297

2.

Wilhelm

Vincent

SC 18 und weg Altenburg

1355

701

2056

3.

Stollberg

Niclas

SC Altenburger Buben

863

1058

1921

4.

Zetsche

Lucas

SC Herzbuben Meerane

1051

858

1909

5.

Staudte

Alexander

Schulskatclub ICE Altenburg

1000

657

1657

6.

Mothes

Florian

SC Altenburger Buben

1044

354

1398

7.

Kahnt

Lukas

Altenburg

592

468

1060

8.

Adler

Paul

Schulskatclub ICE Altenburg

224

712

936

9.

Best

Manuel

1. Kahlaer Skatclub

40

592

632

10.

Waldheim

Maximilian

Schulskatclub ICE Altenburg

25

519

544

11.

Kratzsch

Brian

Altenburg

-16

247

231

- Schüler -

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Pillasch

James Motsou

SC Gute Laune Ilmenau

1048

587

1635

2.

Schöber

Anakin

SC Herzbuben Meerane

700

565

1265

3.

Becker

Vadim

Emskirchen

324

546

870

4.

Nührig

Julian

SC Herzbuben Meerane

569

256

825

5.

Müller

Julian

Altenburg

423

295

718

6.

Ziege

Caroline

Jena

218

464

682

7.

Gabriel

Jan

Emskirchen

-11

512

501

8.

Eckart

Cora-Jolie

Froschlandbuben Stelzendorf

-202

232

30

- Bambini -

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Morgner

Janik

Altenburg

553

490

1043

2.

Eckart

Kim-Pia

Froschlandbuben Stelzendorf

249

670

919

3.

Schleider

Sina

Froschlandbuben Stelzendorf

358

323

681

4.

Goltz

Lara

Altenburg

526

41

567

5.

Bochmann

Lotte

Emskirchen

208

341

549

6.

Freimann

Gabriel

Froschlandbuben Stelzendorf

208

234

442

7.

Schöne

Benjamin

Froschlandbuben Stelzendorf

62

291

353

8.

Helbig

Julius

Altenburg

-93

332

239

9.

Tromsdorf

Dustin

1. Kahlaer Skatclub

-102

276

174