Am Sonnabend, dem 16.02.2013 wurde wieder im Altenburger Friedrichgymnasium die diesjährige Thüringer Schüler- und Jugendmeisterschaft im Skatsport durchgeführt. Es wurden 2 Serien mit 36 bzw. 32 Spielen absolviert. Dabei konnte sich bei der Jugend Nico Wagner (SC Altenburger Buben) über den Pokal freuen, sein Ergebnis war 2002 Punkte. Bei den Schülern siegte Vincent Wilhelm (SC 18 und weg) mit 1579 Punkten. Erfreulich war, dass zwei Schüler das erste Mal daran teilnahmen. Die VG stellte 135 Euro Preisgeld zur Verfügung. Getränke und Speisen waren natürlich wie immer für die Beteiligten kostenfrei. Aber die Beteiligung ließ sehr viele Wünsche offen.
Die Schüler vom Schulskatclub ICE Altenburg, die bei verschiedenen Veröffentlichungen über ihre Schule glänzen, waren spärlich vertreten. Viele Altenburger Schulen sollten sich erinnern, dass sie sich in der Skatstadt befinden und deshalb den Skat mehr in den Fokus ihrer Arbeitsgemeinschaften rücken sollten. Auch andere Schüler und Jugendliche aus Thüringen können sich beteiligen.



Stefan Sosic
Jugendreferent LV Thüringen

- Jugend -

 

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Wagner

Nico

SC Altenburger Buben

1278

724

2002

 

- Schüler -
 

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Wilhelm

Vincent

SC 18 und weg Altenburg

913

666

1579

2.

Staudte

Alexander

Schulskatclub ICE Altenburg

701

736

1437

3.

Schulze

Lena

Schulskatclub ICE Altenburg

520

738

1258

4.

Stollberg

Niclas

SC Altenburger Buben

566

631

1197

5.

Wilhelm

Valentin

SC 18 und weg Altenburg

932

226

1158

6.

Dieterich

Hannes

Schulskatclub ICE Altenburg

136

281

417